InterTech

intertech.at - das Internet Technologie Magazin

Elektrische Schall-Zahnbürsten – Geld sparen mit den Sondereditionen von Philips Sonicare

Elektrische Zahnbürsten und Schallzahnbürsten lösen zunehmend Handzahnbürsten ab. Der Unterschied der beiden Technologien liegt in der Anzahl der Schwingen – je mehr Putzbewegungen desto besser wird der Zahn gereinigt und Plaque bekämpft. Während Schallzahnbürsten lange Zeit sehr teuer waren und auch heute noch teilweise über EUR 150,- oder 200,- angesiedelt sind, gibt es von Philips aktuell eine Sonderedition, wo man eine zweite Zahnbürste mit Schalltechnologie quasi gratis dazu bekommt.

Das Bundle mit der kryptischen Bezeichnung Philips HX 6730/33 besteht aus der „Philips Sonicare Healthy White“ (HX 6730/02 mit 3 Putzmodi, aktueller Einzelpreis ca. EUR 77,-) sowie dem zusätzlichen Handstück HX6711/02 (2 Putzmodi, Einzelpreis ca. EUR 70,-). Man kann sich mit dem kostenlosen zweitem Bürstenset also eine Menge Geld sparen. Geld das man übrigens bei allen elektrischen Zaghnbürsten über kurz oder lang wieder ausgeben muß – ein Bürstenkopf ist in etwa EUR 5,- wert, also mehr als eine Handzahnbürste kostet.

Von Philips gibt es aktuell eine zweite Sonderedition mit den Schallzahnbürsten „Philips Sonicare Flex“. Das Bundle hat in der Ladestation eine Desinfektionseinheit für die Bürstenaufsätze („UV-Reinigungseinheit“) und besteht aus den Zahnbürsten HX6902/02 und HX 6932/10. Preisersparnis gegenüber den Einzelpreisen aktuell rund EUR 100,-.

Tags: , , , , , • Kategorie: Web

Keine Kommentare möglich.