InterTech

intertech.at - das Internet Technologie Magazin

Freie Office-Suite OpenOffice 3.1.0 veröffentlicht

Das kostenlose und quelloffene Office-Paket OpenOffice.org wurde in der neuen Version 3.1.0 deutlich verbessert und bringt zahlreiche Neuerungen. Am Auffälligsten ist die verbesserte Glättung von Kanten, die für optische bessere Darstellung bei Vektorgrafiken sorgt. Die Dokumenteneigenschaften wurde erweitert, sodaß man beliebig viele Eigenschaften als Text, Zahl, Datum oder Boolean definieren kann, beispielsweise zur Optimierung von Indizierungsprozessen. In der Textverarbeitung ist die Möglichkeit neu, Texte ähnlich dem Unterstreichen auch Überstreichen zu können – Strich, Punktiert und wellig, wahlweise einfach, doppelt und fett. Stark optimiert wurde die Tabellenkalkulation Calc, die große Datenmengen deutlich schneller verarbeiten kann als die Vorgängerversionen.

Zum Feedback an Entwickler über die Nutzung von OpenOffice wurde ein Verbesserungsprogramm integriert, das automatisch Nutzungsdaten sammelt und an die Entwickler weiterleitet. Über die Optionen (Optionen/OpenOffice/Verbesserungsprogramm) läßt sich diese Funktion deaktivieren.

Der Download der deutschen Version für Windows, MacOS X und Linux findet sich unter http://de.openoffice.org/downloads/mirror.html.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , , • Kategorie: Shorts

Be Sociable, Share!

Keine Kommentare möglich.