InterTech

·

31.03.2012

Gratis 2 GB Dropbox Speicherplatz für Kunden des Mobilfunkbetreibers 3Drei Österreich

Für Kunden des österreichischen Mobilfunkbetreibers gibt es eine gute Nachricht – durch eine Kooperation mit dem Cloudspace-Betreiber Dropbox gibt es +2 GB zusätzlichen Speicherplatz. Jeder Kunde von Drei kann einmalig und kostenfrei einen Dropbox-Coupon-Code für +2GB Speicherplatz per SMS anfordern.

weiterlesen... »

09.06.2009

Bewegung am Handymarkt – big bob als bestes Low-Cost-Angebot

Die Mobilkom heizt über die Billigmarke „bob“ und dessen neuestes Angebot „bigbob“ die Preisschlacht am hart umkämpfen österreichischen Markt neu an. bigbob bietet für eine Grundgebühr von EUR 9,90 und ohne Mindestumsatz und ohne Mindestvertragsdauer volle 1.000 Sprachminuten (Taktung 60/60) und 1.000 SMS an.

weiterlesen... »

17.02.2009

Handynetzteile werden ab 2012 vereinheitlicht

Meistens geht dem Handy genau dann der Strom aus, wenn man sein Ladegerät nicht zur Verfügung hat, und man eine Pilgerreise durch die Büros antreten kann, um jemanden zu suchen, der nicht nur ein Handy der selben Marke sondern eines der gleichen Baureihe hat. Und bei den Konsumenten stabeln sich zuhause die unterschiedlichsten Netzteile, weil […]

weiterlesen... »

12.12.2008

3SpieleStore. Was kommt als nächstes?

Mobilfunkbetreiber werden immer findiger, um zusätzliche Einnahmen zu lukrieren. Multimedia, Mobiles Internet und TV am Handy als Zusatzdienste zum Vertrag, die Gadgets bei Vertragsabschluß umfassen nicht nur mehr günstige oder kostenlose Handys sondern auch Laptops oder Spielekonsolen sind alles alte Hüte. In Partnerschaften mit branchenfremden Unternehmen wird versucht, hier zusätzliche Einnahmen zu lukrieren. Musicstores zum […]

weiterlesen... »

01.10.2008

Red Bull Mobile – Harte Fakten

Wie gestern berichtet, ist mit Red Bull Mobile heute der nächste MVNO (Mobile Virtual Network Operator) im Netz der mobilkom gestartet, und nun liegen die harten Fakten am Tisch und der Vergleich in der jungen Zielgruppe zeigt – Drei ist dem Angebot von Red Bull Mobile bei weitem überlegen und sorgt für ein Ersparnis von […]

weiterlesen... » keine Kommentare

30.09.2008

Red Bull Mobile – bitte nicht noch ein Mobilfunker!?

Man glaubt es kaum – in den ohnehin übersättigten österreichischen Mobilfunkmarkt will nun auch das Salzburger Dosenimperium Red Bull einsteigen – als MVNO im Netz von Branchenprimus Mobilkom will Red Bull Mobile im Segement 15-30 Jahre auf Kundenfang gehen.

weiterlesen... » keine Kommentare

·